<

De Burghse schoole - Museum

De Burghse schooleDe Burghse schoole

Die ‚Burghse Schoole‘ (Burghse Schule) ist ein authentisches Schulgebäude aus ungefähr 1845, das charakteristisch ist für das Dorf und in dem viele Generationen ‚Burghener‘ unterrichtet wurden. Die ‘Burghse Schoole’ wurde 1992 als Museum in Betrieb genommen.

Es hat drei Ausstellungsräume. Zu allererst ein authentisches Klassenzimmer Anno 1920, ein Zimmer für wechselnde Ausstellungen und einen Raum eingerichtet mit als Thema die Karolingische Ringwallburg, die hinter dem Museum liegt. Es gibt auch archäologische Funde des Kopp van Schouwen zu sehen.

Nostalgische Erinnerungen, aus der Jugend von vielen, kommen in dem Klassenzimmer auf, das eingerichtet ist wie eine Klasse aus dem Jahre 1920.
Das Täfelchen, der Griffel, der Tintenlappen, das Lesetäfelchen, die Tafel, die Schultasche, Schulbücher und noch viele Attribute führen Sie zurück in die Vergangenheit.

Außerdem ist De Burghse schoole in der Nähe von den folgenden Sehenswürdigkeiten: Sporzentrum Westerschouwen (±600 Meter) & Golfbauernhof Molenberg (±1,2 km).

Fur Information:
De Burghse schoole
Kerkstraat 3, Burgh
web. Website

Lage

Tips